Gasthaus Bären Hotel Restaurant Vorderthal SZ

Gastfreundschaft seit 1898

Unsere Herbstkarte

 

Omelettenabend am 17. November 2018

Am Samstag, den 17. Noevember 2018, gibt es wieder unsere Omeletten im Angebot. Eine Omelette mit Gemüse? Eine mit Pilzen? Eine mit Apfelmus oder Zimt-Zucker? Wählen Sie Ihre Omelette aus der Spezialkarte aus. Frisch zubereitet in unserer Küche und serviert in unserer gemütlichen Gaststube. Wir bitten um telefonische Reservation unter +41 (0)55 446 12 27 und freuen uns auf Ihren geschätzten Besuch.

Chässuppe am 24. November 2018

Am Samstag, den 24. Noevember 2018, wird unser kleiner und feiner Weihnachtsmarkt bei der Mehrzweckhalle stattfinden. Passend dazu servieren wir Ihnen ein altes und währschaftes Gericht, die «Chässuppe», mit Salat, Gumel (Kartoffeln) und Apfelmus, für CHF 16.50. Dazu passt ein Glas Wein oder eine Portion Schwarztee, gefolgt von einem feinen Dessert.

Wildgerichte

 


Rehpfeffer mit Spätzli, Rotkraut & Birne und Marroni

28.50

Hirschschnitzel an Wildrahmsauce mit Spätzli, Rotkraut & Birne und Marroni


28.00



 

Desserts (Auswahl)

 


Vermicelles klein und gross

Coupe Nesselrode

8.50

10.00

Saisonale Desserts nach Verfügbarkeit, zB Brännti Crème

8.00



 Gasthaus Bären, Vorderthal SZ 

Das Gasthaus ‹Bären› liegt auf 730 Metern über Meer in Vorderthal im Wägital, Kanton Schwyz. Erbaut und in erster Generation geführt wurde das Gebäude in den Jahren 1897/98 durch Meinrad Ziltener-Schättin, Landamann des Kantons Schwyz in den Jahren 1922-1924. Heute wird das Haus in der dritten Generation geführt.

Unser Angebot umfasst nebst der Gaststube mit ca. 30 Plätzen auch ein Säli mit ca. 30 Plätzen für Sitzungen und kleinere Essen sowie ein grosser Saal für besondere Anlässe für 60 − 70 Personen. Im Sommer richten wir jeweils eine lauschige Gartenwirtschaft ein mit 30 - 40 Plätzen unter den herrlichen, schattenspendenden Kastanienbäumen. In der Gaststube darf geraucht werden.

 

Wir pflegen eine gutbürgerliche Küche, aus der wir periodisch lokale Spezialitäten wie Chässuppe oder auch Omeletten anbieten. Feine Desserts runden jede Mahlzeit ab. Am Mittag bieten wir jeweils ein Menu an.

Wer im Wägital wandern oder fischen möchte, kann sehr gerne bei uns übernachten. Wir haben acht Zimmer mit total 16 Betten zu vermieten. Zwei Doppelzimmer verfügen über eine eigene Dusche/WC, für die übrigen Zimmer befinden sich Duschen und WC auf der Etage.


Der Garten des Bären

Unser Garten ist nach dem langen und warmen Sommer in die verdiente Herbst- und Winterruhe gegangen. Wir danken allen unseren Gästen für die vielen schönen Stunden unter freiem Himmel.